Sie sind hier: wB
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Impressum Haftungsausschuss Kontakt Anfahrt Ortsplan Sitemap

Suchen nach:

Wiederkehrender Beitrag

Infos zur Sache

Sachinformation zum wiederkehrenden Beitrag des
Straßennetz der Ortsgemeinde Sankt Johann

Diese Information bezieht sich rein auf Fakten und ist keiner der bisherigen Parteien zuzuordnen. Ziel ist es, die Fakten kurz sachlich darzustellen.

Zur Klärung eines weitverbreiteten Missverständnisses:
3,30 €/qm sind nicht die jährlichen Kosten pro qm. Diese Angabe bezieht sich auf die gesamten Sanierungskosten von Barbara- und Gartenstraße. Daher müssen die 3,30 € durch die Jahre der Bauzeit geteilt werden! 5 Jahre entsprechen im Schnitt 0,66 € pro qm. Der wB kann somit im Vergleich zur Einmalzahlung 27,27 Jahre bei 840 m⊃2; gewichteter Grundstücksgröße und einmaligen Kosten von 12.600 € gezahlt werden.
Die Berechnung basiert auf den kalkulierten Baukosten und den von der Verbandsgemeinde Vordereifel am 27.03.2017 mitgeteilten Beträgen zur Einmalzahlung (Emz) und zum wiederkehrenden Beitrag (wB).

Folgende Möglichkeiten sind in der Tabelle, die hier heruntergeladen werden kann >>>Tabelle mit verschiedenen Betrachtungen>>> [239 KB] dargestellt:

Für alle Mitbürger bieten wir an, am Freitag, dem 21.04.2017 im Gemeindebüro zwischen 17:00 und 20:00 Uhr anhand Ihrer Grundfläche alle Informationen erklärt und berechnet zu bekommen.

Sollten sie Ihren Zinssatz für Tagesgeldkonto oder Ähnliches kennen, können wir Ihnen hier ebenfalls Genaues sagen. Gleiches gilt für einen Darlehnszins.
Wir möchten betonen, dass es lediglich um die Richtigstellung und neutrale Behandlung von kommunizierten Informationen geht.

An alle Mitbürger trotzdem der Wunsch, dass jeder wählen geht, damit das Dorf das bekommt, was es will!

Wo finde ich meine Grundstücksgröße?

Nehmen Sie den letzten Entgeltbescheid Abwasserbeseitigung / Wasserversorgung für Ihr Grundstück.

Auf der Rückseite finden Sie die Position: Wiederkehrender Beitrag Wasserversorgung. Im zweiten Kasten steht die qm-Zahl Ihres Grundstückes. Das ist aber der gewichtete Wert.

Diesen können Sie dann in der herunterzuladenden Datei von gewichtet auf ungewichtet umrechnen.